zur Übersicht weiter zur nächsten Seite


Endlich
nach der langen kalten Stille
erwacht die Natur
mit munterem Tirillieren und
kokettem Zwitschern,
mit sanftem Summen und
melodischem Singen.

Endlich
nach dem langen kalten Weiß
erwacht die Natur mit zartem Grün und
sattem Gelb,
mit leuchtendem Lila und
himmlischem Blau.

Endlich
nach der langen, stillen Kälte
erwacht die Natur
mit wärmenden Sonnenstrahlen und
streichelndem Windhauch.

Endlich!
Logo
Ich Bilder Gedanken Lesezeichen Info